Volksmärchen

Schwank und Märchen

Gattung: Der Schwank ist eine kurze Prosaerzählung oder ein Theaterstück. (Somit liegen zwei Gattungsmöglichkeiten vor.) Es handelt sich dabei um eine volksnahe, auf eine Pointe hin ausgerichtete Erzählung. Der Schwank kann als Genre auf gleicher Ebene wie das Märchen stehen, er kann aber auch ein Subgenre des Märchens sein. Einige der Grimmschen werden als Schwankmärchen bezeichnet, so zum Beispiel "Hans im Glück" oder "Der Bauer und der Teufel".

Weiterführende Literatur

  • Pöge-Alder, Kathrin: Märchenforschung. Tübingen: Narr Francke Atempo Verlag, 2011.
  • Strassner, Erich: Schwank. Stuttgart: Metzler, 1968